Mercedes-Benz

AMG Future Performance.

50 Jahre AMG – Der ideale Zeitpunkt, ein neues Kapitel von Driving Performance aufzuschlagen.

Zukunftsweisender Hybrid-Antriebsstrang.

Eine vollkommene Neuentwicklung stellt der Triebstrang des AMG GT Concept dar. Mit dem SLS AMG Electric Drive haben wir schon im Jahr 2010 bewiesen, dass ein Supersportwagen mit Batterie-elektrischem Antrieb realisierbar ist – mit enormen Fahrleistungen und maximalem Fahrvergnügen. Formel-1-Fahrdynamik und Effizienz verspricht das geplante AMG Hypercar. Es gibt einen Ausblick darauf, was mit Hybridtechnologie derzeit maximal machbar ist.

In Zukunft: Mercedes-AMG GT Concept.

Unser Showcar Mercedes-AMG GT Concept gibt einen Ausblick darauf, welche alternativen Antriebskonzepte AMG konzipiert. Darüber hinaus kündigt das viertürige Coupé den weiteren Ausbau der AMG GT Familie an. Dafür wird nun die dritte Baureihe nach SLS AMG und AMG GT komplett in Eigenregie in Affalterbach entwickelt. Die Bezeichnung und wesentliche Designelemente an Front und Heck zeigen auf den ersten Blick die Familienzugehörigkeit zum AMG GT. Die Kennung „EQ Power+“ auf der Mirror Cam weist auf das Plus an Performance hin, das die Hybridisierung bei AMG erwarten lässt.

AMG Track Pace.

Ihr persönlicher Renningenieur.

Für AMG-Rennfahrer.

Mit der App können ebenso Runden- oder Sektorzeiten auf Rennstrecken gespeichert werden. Dazu sind bereits zahlreiche Streckenprofile auf der App gespeichert. Der Fahrer kann aber auch weitere Rennstrecken selbst aufzeichnen und abspeichern. Zusätzlich zeichnet die Apple iPhone® Kamera das Fahren auf der Rennstrecke auf, so dass der Fahrer von seinem Rennerlebnis ein interaktives Video mit allen eingeblendeten Telemetriedaten erhält.

Datenlogger für den Einsatz auf der Rennstrecke.

Für beide AMG GT Roadster steht das neue Feature AMG Track Pace zur Verfügung. Es ist Bestandteil des optionalen COMAND Online Infotainmentsystems und macht das Apple iPhone® zum persönlichen Renningenieur. Mit der App können Kunden ihre Fahrweise auf der Rennstrecke analysieren, verbessern und mit anderen AMG Fahrern über Facebook, YouTube oder die AMG Private Lounge teilen. Die App für das Apple iPhone® wird via WLAN mit den AMG GT-Modellen verbunden. Das Fahrzeug überträgt dann zahlreiche Daten in Echtzeit an die App. Dazu gehören zum Beispiel Geschwindigkeit, Gang, Lenkwinkel, Zeit, Position und Beschleunigung.



Showcar Mercedes-AMG Project ONE.

Hypercar mit Formel-1-Technologie.

Hyperformance.

Das zweisitzige Supersportwagen-Showcar bringt erstmals modernste und effizienteste Formel 1-Hybrid-Technologie nahezu eins zu eins von der Rennstrecke auf die Strasse. Der Performance-Hybrid leistet voraussichtlich mehr als 1.000 PS, seine Höchstgeschwindigkeit soll bei über 350 km/h liegen. Das Showcar kombiniert überwältigende Rennstrecken-Performance und alltagstaugliche Formel 1 Hybrid-Technologie mit beispielhafter Effizienz.

AMG Future Performance.

Die einzigartige Kompetenz im Bereich rennsporterprobter Antriebskonzepte bringt Mercedes-AMG jetzt erstmals mit dem Project ONE auf die Strasse und künftig auch in die Serienfahrzeuge von morgen. Es ist der Anspruch die Speerspitze performanceorientierter Mobilität zu werden und so in sämtlichen Bereichen von der Konnektivität bis hin zu ganzheitlichen Mobilitätslösungen sicherzustellen, dass unsere Kunden dank innovativer Lösungen ihrer Begeisterung für Performance auch in Zukunft freien Lauf lassen können.